Kapitalflussrechnung

des Volkswagen Konzerns vom 1. Januar bis 31. Dezember 2011

  Download

 

 

 

 

 

Mio. €

 

2011

 

2010

*

Saldiert mit Zuschreibungen.

Anfangsbestand Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente

 

18.228

 

18.235

Ergebnis vor Steuern

 

18.926

 

8.994

Ertragsteuerzahlungen

 

–3.269

 

–1.554

Abschreibungen auf Immaterielle Vermögenswerte, Sachanlagen und Als Finanzinvestition gehaltene Immobilien*

 

5.969

 

5.514

Abschreibungen auf aktivierte Entwicklungskosten*

 

1.697

 

2.218

Abschreibungen auf Beteiligungen*

 

13

 

8

Abschreibungen auf Vermietete Vermögenswerte*

 

2.667

 

2.357

Ergebnis aus dem Abgang von Anlagegegenständen

 

13

 

102

Ergebnis aus der At Equity Bewertung

 

–715

 

–751

Sonstige zahlungsunwirksame Aufwendungen/Erträge

 

–6.462

 

–1.424

Veränderung der Vorräte

 

–4.234

 

–2.507

Veränderung der Forderungen (ohne Finanzdienstleistungsbereich)

 

–2.241

 

–1.980

Veränderung der Verbindlichkeiten (ohne Finanzschulden)

 

3.077

 

4.064

Veränderung der Rückstellungen

 

3.960

 

2.654

Veränderung der Vermieteten Vermögenswerte

 

–4.090

 

–3.138

Veränderung der Forderungen aus Finanzdienstleistungen

 

–6.811

 

–3.102

Cash-flow laufendes Geschäft

 

8.500

 

11.455

Investitionen in Immaterielle Vermögenswerte, Sachanlagen und Als Finanzinvestition gehaltene Immobilien

 

–8.087

 

–5.758

Zugänge aktivierter Entwicklungskosten

 

–1.666

 

–1.667

Erwerb von Tochtergesellschaften

 

–5.833

 

65

Erwerb von sonstigen Beteiligungen

 

–577

 

–2.219

Veräußerung von Tochtergesellschaften

 

 

0

Veräußerung von sonstigen Beteiligungen

 

21

 

4

Erlöse aus dem Abgang von Immateriellen Vermögenswerten, Sachanlagen und Als Finanzinvestition gehaltenen Immobilien

 

140

 

297

Veränderung der Geldanlagen in Wertpapieren

 

–699

 

–3.276

Veränderung der Darlehen und Termingeldanlagen

 

–1.931

 

1.506

Investitionstätigkeit

 

–18.631

 

–11.048

Kapitaleinzahlungen

 

3

 

4.101

Dividendenzahlung

 

–1.266

 

–798

Kapitaltransaktionen mit Minderheiten

 

–335

 

Sonstige Veränderungen

 

–23

 

4

Aufnahme von Anleihen

 

16.715

 

7.910

Tilgung von Anleihen

 

–11.603

 

–11.941

Veränderung der übrigen Finanzschulden

 

4.805

 

–104

Leasingzahlungen

 

19

 

–24

Finanzierungstätigkeit

 

8.316

 

–852

Wechselkursbedingte Änderungen der Zahlungsmittel

 

82

 

438

Veränderung Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente

 

–1.733

 

–8

Endbestand Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente

 

16.495

 

18.228

 

 

 

 

 

Endbestand Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente

 

16.495

 

18.228

Wertpapiere, Darlehensforderungen und Termingeldanlagen

 

12.163

 

9.437

Brutto-Liquidität

 

28.658

 

27.664

Kreditstand

 

–93.533

 

–77.012

Netto-Liquidität

 

–64.875

 

–49.347

Die Kapitalflussrechnung wird in Anhangangabe 30 erläutert. Ab dem Geschäftsjahr 2011 wird der Cash-flow aus dem Erwerb von Beteiligungen getrennt nach dem Erwerb von Tochterunternehmen und dem Erwerb sonstiger Beteiligungen dargestellt. Gleiches gilt für den Cash-flow aus der Veräußerung von Beteiligungen. Das Vorjahr wurde angepasst.

nach oben
Kennzahlenvergleich
Erstellen Sie Ihre eigene Kennzahlenübersicht.