Marke Bentley

Mit emotionalen Modellen zurück in die Erfolgsspur

Die Erholung des Luxussegments setzte sich 2011 fort. Mit dem neuen GT Cabriolet präsentierte Bentley die Neuauflage des emotionalsten Modells der Continental-Baureihe. Diese trug wesentlich dazu bei, dass Bentley im Geschäftsjahr 2011 in die Gewinnzone zurückkehrte.

Bentley (Logo)

GESCHÄFTSVERLAUF

Nach der Neuauflage des Continental GT im Jahr 2010 präsentierte die britische Luxusmarke Bentley im Geschäftsjahr 2011 die neue Generation des Continental GT Cabriolet. Mit schärfer gezeichneten Konturen, mehr Platz im Innenraum und zusätzlichen Assistenz- und Informationssystemen wird die Modellreihe sportlich-elegant und luxuriös fortgeführt. Darüber hinaus beeindruckte Bentley im Berichtsjahr mit der Vorstellung des Sondermodells Continental Supersports „Ice Speed Record“. Das leistungsstärkste Cabriolet der Marke wurde anlässlich eines von Bentley aufgestellten Geschwindigkeitsrekords angeboten und ist auf 100 Modelle limitiert.

Bentley Mulsanne (Foto)

Bentley Mulsanne

Da sich im Berichtsjahr die Rahmenbedingungen im Luxussegment weiter verbesserten, steigerte die Marke Bentley die Auslieferungen an Kunden im Vergleich zum Vorjahr um 36,9 % auf 7.003 Fahrzeuge. Vor allem auf den Märkten China (+97,6 %), USA (+32,0 %) und Europa (+26,6 %) entwickelte sich die Nachfrage nach Fahrzeugen der Marke Bentley sehr erfreulich.

Der Absatz der Marke Bentley erhöhte sich im Berichtsjahr um 54,1 % auf 7.402 Fahrzeuge. Die Modelle Continental GT und Mulsanne wiesen die höchsten Steigerungsraten auf.

Die Marke Bentley produzierte im Geschäftsjahr 2011 insgesamt 7.593 Fahrzeuge; das entspricht einem Anstieg um 56,4 % im Vergleich zum Vorjahr.

  Download

MARKE BENTLEY

 

 

 

 

 

 

 

 

2011

 

2010

 

%

Auslieferungen

 

7.003

 

5.117

 

+36,9

Absatz

 

7.402

 

4.804

 

+54,1

Produktion

 

7.593

 

4.854

 

+56,4

Umsatzerlöse (Mio. €)

 

1.119

 

721

 

+55,3

Operatives Ergebnis

 

8

 

–245

 

x

in % der Umsatzerlöse

 

0,7

 

–34,0

 

 

55,3 %

UMSATZSTEIGERUNG IM JAHR 2011

UMSATZ UND ERGEBNIS

Im Zeitraum Januar bis Dezember 2011 erwirtschaftete die Marke Bentley Umsatzerlöse in Höhe von 1,1 Mrd. €; das waren 55,3 % mehr als ein Jahr zuvor. Mit einem Operativen Ergebnis von 8 (–245) Mio. € kehrte Bentley im Berichtsjahr in die Gewinnzone zurück. Während Vorleistungen für neue Produkte das Ergebnis belasteten, wirkten sich das höhere Volumen und Mixverbesserungen positiv aus. Die operative Umsatzrendite verbesserte sich auf 0,7 (–34,0) %.

  Download

PRODUKTION

 

 

 

 

Fahrzeuge

 

2011

 

2010

Continental GT Coupé

 

3.416

 

1.735

Continental Flying Spur

 

2.354

 

1.914

Mulsanne

 

1.146

 

354

Continental GT Cabriolet

 

677

 

843

Brooklands

 

 

6

Azure

 

 

2

 

 

7.593

 

4.854

Bentley Continental GT Cabriolet (Foto)

Bentley Continental GT Cabriolet

 WEITERE INFORMATIONEN www.bentleymotors.com

nach oben
Kennzahlenvergleich
Erstellen Sie Ihre eigene Kennzahlenübersicht.