MAN steht für Transport und Energie. Das 1758 gegründete Unternehmen gehört seit dem 9. November 2011 als eigenständige Marke zum Volkswagen Konzern. Das Produktportfolio der Münchener reicht vom Lastwagen über Schiffsmotoren mit bis zu 100.000 PS und Turbinen bis zum schlüsselfertigen Kraftwerk – alles echte Kraft-Macher, die MAN mit über 53.500 Mitarbeitern weltweit entwickelt und fertigt.

PRÄSENZ RUND UM DEN GLOBUS

MAN ist ein Global Player und auf fünf Kontinenten aktiv. Das Unternehmen wächst vor allem in den BRIC-Staaten und baut seine starke Position in aufstrebenden Wachstumsmärkten wie Argentinien, Chile, Indonesien, Mexiko, Südafrika oder der Türkei aus. Die umsatzstärkste Region ist für MAN jedoch nach wie vor Europa.

UMSATZ IN MRD. EURO
(Gesamtjahr 2011 auf Basis des Geschäftsberichts 2011 der MAN SE)

Produktionsstandorte weltweit (Grafik)

TRANSPORT UND ENERGIE AUS EINER HAND

MAN ist einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen in den Bereichen Transport, Mobilität und Energie. Die einzelnen Geschäftsbereiche ergänzen einander: Bei Nutzfahrzeugen wie bei Schiffsdieselmotoren arbeitet MAN an nachhaltigen, umweltfreundlichen Technologien. Die Turbinentechnologie macht die Energieerzeugung noch effizienter, Getriebe setzen Motorleistung oder Windenergie in Antrieb um. Dienstleistungen, Finanzierung und Leasing runden die Angebotspalette ab.

MAN Nutzfahrzeuge – Power Engineering (Grafik)

MAN zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Nutzfahrzeugen und Transportlösungen. Die MAN Produktpalette umfasst Lkw mit einem Gesamtgewicht von 7,5 bis 44 Tonnen, Sonderfahrzeuge bis 250 Tonnen Zuggesamtgewicht sowie Omnibusse und Reisebusse. In Brasilien ist MAN der größte Lastwagenproduzent und Marktführer bei Lkw mit mehr als 5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht. Darüber hinaus fertigt MAN Diesel- und Erdgasmotoren für Nutzfahrzeuge aller Art.

Im Bereich Power Engineering hat sich MAN als führender Entwickler und Hersteller von großen Dieselmotoren, Turbokompressoren, Industrieturbinen und chemischen Reaktorsystemen etabliert. Im Bereich Dieselmotoren zählt MAN in der Entwicklung von bis zu 100.000 PS starken Antriebsaggregaten für Schiffe sowie für die Energieerzeugung in Kraftwerken zu den globalen Technologieführern. MAN bietet eine breite Palette von Turbomaschinen für verschiedenste Industriezweige an – von der Öl- und Gasindustrie über Raffinerien bis zur Erzeugung von Industriegasen und Strom. Für Spezialfahrzeuge sowie den industriellen Einsatz fertigt MAN außerdem Getriebe und Antriebstechnik. Prüfsysteme in den Bereichen Entwicklung, Produktion und Qualitätssicherung für Automobil-, Eisenbahn und die Luftfahrtindustrie vervollständigen das Produktspektrum.

nach oben
Seitenfunktionen
Kennzahlenvergleich
Erstellen Sie Ihre eigene Kennzahlenübersicht.