Der 23. März 2011 war der Stichtag: Volkswagen Financial Services erhielt von der indischen Zentralbank die Finanzdienstleistungslizenz. Seither bietet die Tochtergesellschaft des Autobauers auch indischen Kunden und Händlern Fahrzeugfinanzierung und -leasing an. Ein wichtiger Schritt in die Zukunft von Volkswagen in einem der vielversprechendsten Wachstumsmärkte für Automobile.

Mittendrin. (Foto)

Über den besten Tag für die Abholung eines neuen Autos entscheidet der Pandit. Der religiöse Gelehrte wählt ein Glück verheißendes Datum aus. Zu einem Autokauf gehört außerdem für manche Inder, eine Vielzahl von Göttern um ihre Gunst für die künftige Reise mit dem neuen Gefährt zu bitten, am besten gemeinsam mit Verwandten und Freunden.

Entsprechend groß ist das Aufgebot vor der Volkswagen Niederlassung in Prabhadevi im Zentrum von Mumbai, der mit 12,5 Millionen Einwohnern größten Stadt Indiens. Alles dreht sich um einen weißen Volkswagen Polo, der einem jungen Paar aus Mumbai übergeben wird. Die in Indien seit über 5.000 Jahren verwendeten Glück versprechenden Symbole, geformt aus Blüten und Dufthölzern, zieren Lenkrad und Kühler des Neuwagens. Der Sadhu, ein hinduistischer Priester, segnet das Fahrzeug und die künftigen Fahrer.

Bitten um die Gunst der Götter – Segnungsrituale gehören in Indien oft zum Autokauf. (Foto)

BITTEN UM DIE GUNST DER GÖTTER – Segnungsrituale gehören in Indien oft zum Autokauf.

Gurpreet Grover, Leiter Dealer Network & Market Development bei Volkswagen Finance in Indien, kennt die kulturellen Besonderheiten, aber auch die großen Chancen auf dem Subkontinent. Der Automobilmarkt dieses Landes mit 1,2 Milliarden Menschen wächst rasant. Von 2010 bis 2011 verdoppelte der Volkswagen Konzern seine Verkäufe dort auf über 110.000 Fahrzeuge. Seit 2009 werden der Volkswagen Polo und der ŠKODA Fabia im indischen Pune gefertigt, dem neben Aurangabad zweiten Standort des Konzerns im Land. Rund 70 Prozent aller Neuwagen in Indien werden finanziert. Bisher dominieren die Banken dieses Geschäft. „Unser Ziel ist, mehr zu bieten – und zwar Mobilitätslösungen, die weit über die reine Autofinanzierung hinausgehen“, so Grover. Ein solches Angebotspaket beinhaltet neben der Autofinanzierung beispielsweise die Versicherung und einen erweiterten Wartungs- und Garantieservice.

nach oben
Seitenfunktionen
Kennzahlenvergleich
Erstellen Sie Ihre eigene Kennzahlenübersicht.